➤ Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 66 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 >


 Stella hat am 16.06.2013 12:08:40 geschrieben:
   Tamaskantreffen
So, ich "mißbrauche" dieses Gästebuch mal eben um mich für das tolle Tamaskantreffen am Samstag zu bedanken - ich hatte zum ersten Mal die Chance diese wunderbaren Hunde quasi live und in Farbe zu erleben und bin einfach begeistert! Die Gelassenheit der Hunde und auch das Sozialverhalten insgesamt haben mich sehr beeindruckt, und auch die freundliche und offene Art wie man als "Tamaskan-Neuling ohne eigenen Hund" von euch allen empfangen (und auch informiert) wurde hat mich sehr gefreut. Ich werd die nächsten Treffen ganz bestimmt wieder besuchen, und wer weiß, vielleicht in ein paar Jahren, auch endlich wieder mit eigenem Hund...
 E-Mail , Keine Homepage

 Stefanie Flatscher hat am 15.06.2013 21:47:44 geschrieben:
   Hundesport
Hallo ich hab da mal ne Frage. Wie eignen sich die Tiere für den Hundesport? Unterordnung und Schutzarbeit. Habt ihr da Erfahrungen? Danke im vorraus für die Antwort
Lg
 E-Mail , Keine Homepage

 Shierak hat am 27.04.2013 13:02:16 geschrieben:
   vielen Dank
Hallo nochmal!
Vielen Dank für die ausführliche und in meinen Augen sehr gut nachvollziehbare Erklärung zu meiner Frage bzgl. der Einkreuzung von Marxdorfer Wolfshunden. Ich denke auch dass eine größere genetische Vielfalt im Endeffekt zur Vermeidung diverser Krankheiten u.Ä. unabdingbar ist und dass es daher absolut nötig ist, weiterhin "frisches Blut" in die noch relativ junge Tamaskan-Zucht zu bringen. Die Antwort zu meinem ersten Kommentar, die offene und informative Form z.B. dieser Seite und allgemein der (wenigen) Züchter des Tamaskan in Deutschland und auch die Offenheit, mit der auch die Fehlinformationen der ursprünglichen Züchterin erwähnt werden geben mir Vertrauen und Sicherheit, dass diese (notwendigen) Einkreuzungen sehr sorgfältig ausgewählt werden und stets das Zuchtziel und damit auch im Endeffekt das Wohl der Hunde im Vordergrund stehen.
Danke auch dafür dass man auch bei durchaus kritischen Nachfragen so eine kompetente und vor allem freundliche Antwort bekommt - das ist leider nicht überall der Fall
Bleibt mir nur euch allen und der wunderbaren Tamaskanzucht weiterhin alles Gute zu wünschen!
 E-Mail , Keine Homepage

 Shierak hat am 28.03.2013 20:57:07 geschrieben:
   mehr Wolfsblut im Tamaskan?
Erstmal - wunderschöne Hunde und ein sehr interessantes Zuchtziel, eigentlich der Traum eines jeden Wolfs-liebenden Menschen, ein Hund, der Optik und Vitalität des Wolfs hat, dabei aber domestiziert ist und somit nicht die "wolfstypischen" Probleme mit sich bringt. Die "Ursprungshunde" des Tamaskan scheinen von der Rasse her ja etwas unklar zu sein (zumindest laut TDR), und es ist bei den sogenannten Foundation Dogs ja auch schon ein Wolfshund dabei, aber war das Ziel nicht ursprünglich so wenig Wolfsblut wie möglich in der Zucht zu haben? Wikipedia sagt nach wie vor der Tamaskan hätte keinerlei Wolfsblut
Nun aber zu meiner Frage - warum wird jetzt mit dem Marxdorfer Wolfshund (Saarloos Wolfhond x Weißer Schäferhund) wieder Wolfsblut in die Zucht eingekreuzt? Zumal sich auf dieser Seite von einer Verpaarung von Tamaskan und TWH ja schon klar distanziert wurde.
Oder hab ich da irgendwas falsch verstanden? Falls ja, bitte nicht aufregen - hab da in so manchem Forum schon wüste Diskussionen deswegen gesehen...
Kommentar : Hallo Shierak
Danke für den Kommentar, wenn es auch netter wäre ihn nicht anonym zu schreiben. Wenn man sich intensiv mit dem Tamaskan beschäftigt hat weiss man das bereits bei den Gründungshunden Wolfsblut verwendet wurde. Irgendwoher muss das aussehen der Tamaskane ja schließlich kommen. Wichtig für uns ist in erster Linie gesunde Wesensfeste Hunde zu züchten. Die beiden Marxdorfer Wolfshunde die als Deckrüden eingesetzt werden sollen, sind vom Charakter unseren Tamaskanen sehr ähnlich und passen absolut zu unseren Zuchtzielen. Es handelt sich bei beiden um Mischlinge und nicht um reine Wolfshunde.
Das wir gegen den Wurf zwischen einer TWH Hündin und einem Tamaskan sind steht aber nicht in einem Widerspruch zu eben diesen Deckrüden. Es gibt große Unterschiede zwischen SWH und TWH die wir aus persönlichen Erfahrungen erlangt haben.
Wir sind aus genetischen Gründen gezwungen andere Rassen oder Mischlinge in unsere Zucht aufzunehmen und haben uns nach intensiver Recherche für diese beiden Marxdorfer Wolfshunde entschieden.
Das Wikipedia noch behauptet das kein Wolfsblut in unseren Hunden steckt wird in naher Zukunft geändert. Wir wurden von der Urzüchterin an der Nase herum geführt wie alle anderen auch und versuchen jetzt alles wieder in das rechte Licht zu rücken. Alles was wir in der Zukunft machen wird öffentlich gemacht und nichts verheimlicht.
Mit freundlichen Grüßen....Das Team vom Tamaskan Germany Club
 Keine E-Mail , Keine Homepage

 Rupp hat am 17.02.2013 14:09:49 geschrieben:
   Retter der Rasse der Marxdorfer Wolfshund?
Der Marxdorfer Wolfshhund der Retter des Tamaskan
Kommentar :
Hallo Frau Rupp,
Wenn es Marxdorfer Wolfshund besitzer gibt die uns zur Erweiterung unserer Blutlinien ihre Hunde zur Verfügung stellen, um Gesunde und charakterfeste hunde zu züchten, dann bitte gerne. Nanook und Phayos sind tolle Hunde und werden die Tamaskan Zucht wieder ein Stück weiter bringen.
SG Tamaskan Germany
 E-Mail , Homepage

 Benedikt hat am 12.08.2012 20:59:22 geschrieben:
   Super Leistung
Hi,
ich bin erst kürzlich auf den Tamaskan aufmerksam geworden und was ich bisher von den Hunden im Internet gesehen habe, hat mich hellauf begeistert. Ich finde euere Leidenschaft für die Zucht und euer Vorhaben die Rasse bekannter zu machen toll und bewundernswert. Ich hätte am liebsten jetzt auch einen Tamaskan =)

Macht weiter so.
 E-Mail , Keine Homepage

 EmiliaD. hat am 09.08.2012 13:44:23 geschrieben:
   super Hunde
Hallo Allerseits,
ich habe die Rasse auch erst vor kurzem in einer Zeitschrift entdeckt und bin reslos begeistert. DIe Seite ist sehr übersichtlich
Liebe Grüße von Emilia und ihrem Teufelchen
 E-Mail , Keine Homepage

 JuleW. hat am 23.07.2012 15:57:27 geschrieben:
   super informativ
Hallo ihr lieben,

ein großes Lob an die Seite. Ich kannte die Rasse bis vor Kurzem nicht und nun habe ich diese wunderschönen Hunde durch eure Seite näher kennengelernt. Ich bin sehr begeistert von diesen Hunden. Aktuell habe ich einen Hollandse Herder, der in seinem Verhalten auch schon einem Wolf ähnelt manchmal
Ich werde jetzt öfter hier vorbeischauen und Informationen über die Rasse sammeln

LG Jule mit Chaosrudel
 E-Mail , Keine Homepage

 Unbekannt hat am 01.06.2012 22:07:07 geschrieben:
   tolle Arbeit!
Da hat man ja ordentlich was zu gucken! Langsam wird das Alles richtig super schön. Ihr habt tolle Arbeit geleistet und wir sind froh, euch zu unseren Freunden zählen zu dürfen. Euer Wolliner Rudel
 E-Mail , Keine Homepage

 Milena. hat am 24.05.2012 03:10:18 geschrieben:
   WOW!
Hallo. Die Seite schaut ja mal echt super aus das wird echt schön.
Ich finde die Historie ziemlich gut

Hut ab und weiter so
Grüße von uns allen und Leska und Aron hinterlassen hier auch mal ihren Pfotenabdruck .
 Keine E-Mail , Keine Homepage

< 1 2 3 4 5 6 7 >

Nach oben